Die Küchentrends für 2018

Elegante Designs und Hightech

Wir haben uns auch in diesem Jahr auf der Küchenmesse in Ostwestfalen umgeschaut und die Küchentrends für das Jahr 2018 aufgespürt. Wie immer gibt es viele Highlights und unzählige Möglichkeiten, die eigene Küche zu einem echten Einzelstück zu machen. Zu den aktuellen Trends gehören Küchen mit dunklen Fronten, Holzelemente sowie innovative Elektrogeräte.

Dunkle Eleganz

Küchen mit dunklen Fronten liegen im Moment total im Trend. Die Farben variieren dabei von dunklem Grau oder Dunkelblau bis hin zu Tiefschwarz. Besonders oft sind die Fronten hochglänzend, was sie noch edler ausschauen lässt. Wer glaubt, dass dunkle Küchen nur in großen Küchen gut aussehen, der irrt. Gut geplant und mit einer etwas helleren Arbeitsplatte ausgestattet wirken Küchen mit dunklen Fronten auch in kleinen Räumen gut. Der Vorteil von dunkleren Fronten liegt auch darin, dass sich vieles damit kombinieren lässt. Bunte Accessoires, eine Wand in hellen Pastelltönen oder ein Holzfußboden setzen die Küchen perfekt in Szene.

Natürliche Wärme mit Holz

Im letzten Jahr schon angesagt, sind auch dieses Jahr wieder Küchen mit Elementen aus Holz sehr beliebt. Holz strahlt eine natürliche Wärme aus und lässt sich mit vielen verschiedenen Stilen kombinieren. Es kann entweder als Akzent, zum Beispiel als Arbeitsplatte oder Theke, aber auch großflächiger, etwa für einen Teil der Fronten, eingesetzt werden. Natürlich gibt es auch Küchen komplett aus Holz, die in modernen geradlinigen Varianten immer häufiger werden. Als Akzent passt Holz wunderbar in moderne Küchen. Es sieht sowohl zu weißen als auch zu farbigen oder schwarzen Fronten schön aus. In Landhausküche ist Holz natürlich ein Klassiker, der seit vielen Jahren eingesetzt wird.

Innovative Elektrogeräte

Küchengeräte wie Backofen, Kochfeld und Kühlschrank werden von den Herstellern stetig weiterentwickelt und mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Daneben kommen immer wieder neue Geräte auf den Markt, die den Alltag in der Küche noch mehr erleichtern sollen. Die Highlights für 2018 stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Der Dialoggarer

Miele überrascht in diesem Jahr mit dem sogenannten Dialoggarer, der das Kochen und Backen revolutionieren soll. Das Besondere an diesem „Backofen“: Verschiedene Gerichte bzw. Lebensmittel können darin gleichzeitig gegart werden, ganz egal wie ihre Beschaffenheit ist. So kann Gemüse zusammen mit einem Braten in den Dialoggarer gegeben werden und beides wird auf den Punkt perfekt gegart. Wie das funktioniert? Durch eine neue Technologie kommen elektromagnetische Wellen zum Einsatz, die dann auf die Lebensmittel reagieren. Das ist nicht nur praktisch, sondern auch noch viel schneller als die meisten anderen Verfahren.

Vakuumierschublade

Der Hersteller Neff greift für 2018 den Trend zum Selbermachen und Frisch zubereiten auf und bietet ab sofort eine Vakkuumierschublade an. Dieses kann direkt unter den Backofen eingebaut werden und bietet überraschend viele praktische Funktionen. In der Schublade lassen sich bereits geöffnete Gläser, zum Beispiel mit Pesto oder Babynahrung, wieder luftdicht verschließen. Lebensmittel lassen sich sehr gut portionieren und in kleinen Mengen vakuumieren und damit haltbar machen. Zudem kann die Schublade als Voraussetzung zum Sous-vide-garen genutzt werden. Die Vakuumierschublade von Neff ist ein echtes Multitalent für die Küche.

Kochfelder mit flexiblen Zonen

Immer mehr Hersteller bieten mittlerweile Induktionskochfelder mit flexiblen Zonen an. Das bedeutet, dass Pfannen und Töpfe nicht mehr nur auf einem bestimmten Feld, sondern flexibel auf das Kochfeld gestellt werden können. Besonders praktisch ist diese Funktion, wenn man mit vielen Töpfen auf einmal oder mit sehr großen Töpfen, wie etwa einem Bräter, kocht. Alles passt gleichzeitig auf das Kochfeld und mit mehr Platz macht das Kochen noch mehr Spaß.

Mit den Küchentrends 2018 wird der Küchenalltag noch komfortabler. Finden auch Sie Ihre neue Traumküche mit bester Ausstattung bei Ihrem musterhaus küchen Fachgeschäft in der Nähe.

musterhaus küchen
Hier finden Sie uns
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Fachgeschäfte vor Ort
Euro-Küchen Dresden GmbH Küchenstudio, Dresden
Küchenstudio Dresden Böhme GmbH, Dresden
Küchen Lohse GmbH, Dresden
Firma Preusche Tischler + Küchen Preusche, Zeithain - OT Röderau
Einrichtungshaus A.D. Fritzsche e.K., Lommatzsch