Arbeitsplatten

Dekorativ & robust

Arbeitsplatten sind Einzelstücke, genau wie die Küche, in der sie glänzen. Die vielen verschiedenen Materialien, Oberflächen und Dekore ergänzen und komplettieren jede Kücheneinrichtung. Naturstein oder Edelstahl, in strahlendem Weiß oder in elegantem Schwarz: Welche Platte passt am besten zu Ihrer Küche? Wir stellen die wichtigsten Arbeitsplatten-Materialien vor und geben Tipps zur Pflege. 

 

Eine gute Arbeitsplatte hält viel aus: schneiden, klopfen, waschen – alles kein Problem. Und noch dazu sieht sie gut aus.

Inhalt

Arbeitsplatten-Materialien

Die Auswahl an Materialien für Arbeitsplatten ist riesengroß. Von klassischen Materialien wie Holz bis hin zu außergewöhnlichen Stoffen wie Beton, mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, die Küche mit einer schönen und robusten Arbeitsplatte auszustatten. Welche ist die richtige für Sie?

HPL Wandhaube Kunststoff Einbauhaube bzw. Unterbauhaube Naturstein Inselhaube bzw. Deckenhaube
Holz Muldenlüftung Edelstahl Individuelle Dunstabzugshaube
Beton-Arbeitsplatte
Arbeitsplatten-Galerie

Hersteller

Hersteller

Sie möchten eine Arbeitsplatte kaufen?

Oder Sie wünschen sich eine Beratung vor Ort? Dann besuchen Sie ein musterhaus küchen Fachgeschäft in Ihrer Nähe. Dort finden Sie die
perfekte Arbeitsplatte
.

Pflege-Tipps für Ihre Arbeitsplatte

Saubere Sache!

Die meisten Arbeitsplatten lassen sich einfach mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel reinigen. Auf Scheuermittel sollten Sie verzichten, da dies leicht zu Kratzern führen kann. Achten Sie auch darauf, nicht zu viel Wasser zu verwenden, es kann in das Material einziehen und zu Schäden führen. Holz zum Beispiel kann aufquellen.

Auch auf scharfe Reinigungsmittel sollten Sie verzichten, vor allem Arbeitsplatten aus Naturmaterialien, wie Holz und Stein, reagieren darauf sehr empfindlich. Kleine Kratzer auf Edelstahl-Arbeitsplatten können mit feiner Stahlwolle entfernt werden. Bei der Reinigung von Arbeitsplatten gilt als Grundregel wie so oft: "Weniger ist mehr"