Welche Küchenform soll es sein?

Von einzeilig bis Insel-Küche

Auf den ersten Blick mögen Farben oder Materialien viel wichtiger erscheinen als die Küchenform. Im Alltag wird erst deutlich, dass die richtige Küchenform entscheidend ist. Ein guter Berater beachtet deshalb den Grundriss, die Größe und die Arbeitsabläufe bei der Planung und dem Kauf Ihrer Küche. Eine Orientierung ist das "Arbeitsdreieck", das sich zwischen den drei Arbeitszentren – Kühlschrank, Herd, Spüle – befindet.

Die Insel-Küche

Viele Küchenkäufer wünschen sich eine Kochinsel, da sie offen und modern ist und es wie keine andere Küchenform ermöglicht, mit seiner Familie und seinen Gästen zu kommunizieren. In großen Räumen sind sie ein Hingucker, der Essbereich lässt sich ideal integrieren. In geschlossenen Räumen findet man die Insel-Küche seltener.

Insel-Küche

Insel-Küche

Einzeilige Küche

Wenig Platz und eine Stellwand – hier ist die einzeilige Küche die beste Lösung. Um das geringe Platzangebot maximal auszunutzen, bieten sich vorgezogene Arbeitsbereiche, Hochschränke und tiefere Unterschränke an. In einer einzeiligen Küche lässt sich dieses Arbeitsdreieck nicht umsetzen, mit individuellen Lösungen kann Ihr Berater dennoch das Maximum herausholen.

Zweizeilige Küche

Sie ist eine Alternative zur U-förmigen Küche. Zwischen den beiden Küchenzeilen sollte mindestens 1,20 Meter Abstand liegen. Damit können sich auch mehrere Personen in der Küche aufhalten und bequem auch auf die Unterschränke zugreifen. Ein Essplatz lässt sich zwar kaum realisieren, aber mit Sitzbänken oder abklappbaren Tischen lassen sich kleine Wohlfühlnischen schaffen.

Einzeilige Küche

Einzeilige Küche

Zweizeilige Küche

Zweizeilige Küche

U-förmige Küche

Die U-Form ist äußerst praktisch, da sie den Raum sehr gut ausnutzt. Mit Schwenk-Auszügen (Le-Mans-Eck-Unterschränke) können sogar die Ecken vollständig „gefüllt“ werden. Und die Hochschränke wirken in den Ecken weniger wuchtig. Wer eine große Arbeits- und Abstellfläche möchte, hat an der U-Küche besondere Freude.

L-förmige Küche

Die L-förmige Küche ist vielseitig einsetzbar, da sich diese Form für viele Räume anbietet. In der freien Ecke ist Platz für einen Esstisch, drehbare Schrankausstattungen nutzen jede Ecke. Kurze Arbeitswege zwischen den drei Arbeitszentren und eine gute Übersichtlichkeit machen diese Form beliebt.

Ihr musterhaus küchen Fachgeschäft in der Nähe plant auch für Ihre Küche die ideale Form. Lassen Sie sich beraten!

U-förmige Küche

U-förmige Küche

L-förmige Küche

L-förmige Küche

musterhaus küchen
Hier finden Sie uns
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Fachgeschäfte vor Ort
Küchenhaus Hillig Inh. Steffen Hillig, Dresden
Euro-Küchen Dresden GmbH Küchenstudio, Dresden
Küchenstudio Dresden Böhme GmbH, Dresden
Küchen Lohse GmbH, Dresden
Fa. Tischler + Küchen Preusche, Zeithain-Röderau