Farbharmonie in der Küche

Jetzt wird’s bunt

Haben Sie die persönliche Farbpräferenz für die Küche geklärt, gilt es noch ein paar einfache Regeln der Farbharmonie in der Küche zu beachten, damit Ihr Lieblingston auch optimal zur Geltung kommt.

Wie Farben wirken

  • Eintönig. Die einfachste Form der Farbharmonie ist das Ton-in-Ton-Schema. Dabei wählen Sie von ein und derselben Farbe verschiedene Abstufungen. Aber auch Farben mit einer ähnlichen tonalen Wertigkeit werden als sehr harmonisch empfunden. Dazu gehören beispielsweise Pastelltöne oder neutrale Töne.
  • Kontraste. Starke Kontraste bilden die Komplementärfarben, die sich im Farbkreis gegenüberliegen. Violett und Hellgrün, Orange und Türkis „beißen“ sich. Werden sie jedoch geschickt eingesetzt, wirken sie sehr effektvoll. Kommt dann noch einen Schuss Schwarz oder Moosgrün hinzu, bekommt die lebhafte Kombination eine elegante Ausrichtung.
  • Dominant. Sehr dominante Farben wie Rot, Pink oder Violett kommen besonders gut zur Geltung, wenn sie mit einem kühlen Partner wie „Polarweiß“ kombiniert werden. Das Resultat dieser Liaison ist ein ausgeglichener Raum, eine Küche mit einem Hauch von Extravaganz.
Farbharmonie in der Küche

Farbharmonie in der Küche

Farben schön kombiniert

  • ROT und VIOLETT: Diese Signalfarben sind keine Einzelgänger. Stellen Sie ihnen die Klassiker Schwarz und Weiß an die Seite. Weiß lockert das kraftvolle Farbbild auf. Schwarz, zum Beispiel in Form von Küchenaccessoires, sorgt für die elegante Note.
  • GELB: Vom zarten Eierschalen-Ton bis zum leuchtenden Rapsgelb: Die Gute-Laune-Farbe steht auch bei Küchen hoch im Kurs. Gelb harmoniert mit modernen Grautönen wie Schiefergrau, Beton und Braungrau und wirkt so absolut zeitgemäß.
  • GRÜN: Auch zu frischem Grün passt neutrales Weiß. Kombinieren Sie dazu kühles Grau und einige Akzente in Signalrot, ergibt sich ein modernes zeitgemäßes Farbkonzept. Trifft Grün auf warme Holztöne, entsteht ein angenehmes, von der Natur inspiriertes Ambiente.
  • KAFFEETÖNE: Die edlen Kaffeetöne verleihen der Küche eine warme, angenehme Ausstrahlung. Mixen Sie dabei dunkles Espresso mit hellem Milchkaffee. Dazu passen Akzente in kräftigem und sanftem Mint.
Farbharmonie in der Küche

Knallrot: eine Signalfarbe



musterhaus küchen
Hier finden Sie uns
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Fachgeschäfte vor Ort
Küchenhaus Hillig Inh. Steffen Hillig, Dresden
Euro-Küchen Dresden GmbH Küchenstudio, Dresden
Küchenstudio Dresden Böhme GmbH, Dresden
Küchen Centrum Lutz Preusche, Riesa
Einrichtungshaus A. D. Fritzsche  GmbH & Co. KG, Lommatzsch