Spülfreuden - umweltschonend und komfortabel

Ergonomisch, optisch und funktional durchdacht

Praktisch und schön: So ressourcenschonend wie die Spülmaschinen der neuesten Generation waren die Maschinen noch nie. Alle großen Hersteller haben die Stellschrauben beim Energie- und Wasserverbrauch noch mal angezogen und ihn durch den Einsatz anspruchsvoller Technik noch ein Stück weiter gesenkt.

Die Spülmaschine der heutigen Generation arbeiten dank jeder Menge Sensorik noch schonender. Viele Modelle gehen auch sparsamer mit den Reinigungsmitteln um. Dafür sorgen die Dosierassistenten, die heute von den meisten Herstellern standardmäßig eingebaut werden. Und es gibt jede Menge praktischer Details, die beim täglichen Umgang mit diesen unentbehrlichen Küchenhelfern entlasten. Die Beladung ist durch die variable Korbtechnik einfacher geworden, die Körbe lassen sich flexibler nutzen.

Die Geräte erzielen mit einigen konstruktiven und programmtechnischen Kniffen sehr hohe Reinigungsleistungen. Meist wird bei diesen Intensivprogrammen der Spüldruck im Unterkorb verstärkt, um dort zum Beispiel auch stark verschmutzte Pfannen sauber auszuspülen. Was für den Einsatz in offen gestalteten Küchen besonders wichtig ist: Die aktuelle Gerätegene­ration ist so leise wie nie.

Programmvielfalt

Neben den inneren Werten ist auch die Programmvielfalt der neuen Geräte zu loben. Die Sensorik und ausgefeilte Steuerungstechnik erlaubt immer mehr Programme, die für spezielle Anforderungen konzipiert werden und diese auch vorbildlich erfüllen. 

Siemens bietet die Zusatz-Funktion „Glanztrocknen“ an. Ein Knopfdruck – und Geschirr und Gläser bekommen im optimierten Trocknungsprozess noch mehr Brillanz. Praktisch ist auch turboSpeed. Dieses Programm erledigt den kompletten Abwasch in 20 Minuten, weil die Maschine vorgeheizt wird.

Unter anderem bei AEG und Miele im ­Programm: die hygienische Reinigung von Babyflaschen, Schnittbrettern oder anderem hygienisch anspruchsvollen Geschirr durch Wassertemperaturen über 70°C. Zusätzlich gibt es bei Miele die 3D-Besteckschublade im Programm, die in Tiefe, Höhe und Breite verstellbar ist und Platz für unterschiedlichste Kochutensilien bietet.

Bei allen renommierten Herstellern zu haben: spezielle Schonprogramme für wertvolles Glas und Porzellan, bei denen die Maschine automatisch für die optimale Wasserhärte des Spülwassers und dadurch für eine äußerst schonende Reinigung sorgt. Bei dieser Programmvielfalt besonders wichtig: die Bedienungsfreundlichkeit und Programmkontrolle. Übersichtliche Displays, intuitive Bedienung und Anzeigen in Klartext helfen dabei, den Überblick zu behalten. Aufgerüstet haben die Hersteller auch bei der Sprühtechnik. Neuerdings arbeiten bei manchen Spitzengeräten gleich drei statt nur zwei Sprüharme auf fünf Ebenen für sauberes Geschirr.

Kaufberatung

Natürlich stellt sich die Frage bei einer großen Familie nicht: Hier wird eigentlich immer eine normal dimensionierter Spülmaschine im Nischenmaß von 60 Zentimetern die erste Wahl sein. Aber wie sieht es im Zwei-Personen-Haushalt aus? Da gilt es durchaus zu über­legen, ob die Anschaffung ­ der schmalen Variante nicht wirtschaftlicher ist. Diese Spülmaschine haben alle renommierten Hersteller im Programm, und sie leisten trotz der kleineren Abmessungen ganze Arbeit. Noch weniger Platz brauchen die sogenannten Modular- oder Kompaktspüler. Sie kommen in den Abmessungen 45 x 45 Zentimeter auf den Markt und eignen sich zunächst einmal perfekt für den komfortbewussten Single. Aber auch im großen Familienhaushalt könnten sie als Zweitgerät Karriere machen. Denn sie brauchen ja wirklich nicht viel Platz und spülen sparsam und mal eben schnell und zwischendurch das Frühstücksgeschirr.

Geschirrspüler mit Sensortechnologie

Geschirrspüler mit Sensortechnologie (Bauknecht)

3D-Besteckschublade von Miele

3D-Besteckschublade von Miele

Besteckschublade in der Bosch-Spülmaschine

Besteckschublade in der Bosch-Spülmaschine

Spülmaschine von AEG

Spülmaschinen von AEG mit drei leistungsstarken Sprüharmen

45cm Spülmaschine von Siemens

45cm Spülmaschine von Siemens
perfekt für Zwei-Personen-Haushalte

Zitat Beginn

Experten-Tipp

Bei der heute gebotenen Vielfalt von Geräten ist eine bedarfsorientierte Beratung besonders wichtig und die Kaufkriterien für die Spülmaschine sollten Ihnen im Vorfeld bewusst sein. Denn nur mit der richtigen Spülmaschine sparen Sie Geld und Energie.

Zitat Ende
musterhaus küchen
Hier finden Sie uns
Termin vereinbaren

Termin vereinbaren

Fachgeschäfte vor Ort
Küchenhaus Hillig Inh. Steffen Hillig, Dresden
Euro-Küchen Dresden GmbH Küchenstudio, Dresden
Küchenstudio Dresden Böhme GmbH, Dresden
Küchen Lohse GmbH, Dresden
Fa. Tischler + Küchen Preusche, Zeithain-Röderau